Die Pestalozzi Mittelschule Regensburg geht nach Draußen

Draußen Schule auf dem Bauspielplatz

Die erste Draußen Klasse der Pestalozzi Mittelschule startete mit 23 Schülerinnen und Schülern zum Schuljahr 2021/22.

 

Konzept

Die Draußen Schule ist eine Kooperation der stattlichen Mittelschule  Pestalozzi Schule und weiteren Partnern, wie das Walderlebniszentrum Sinzing, das Jugendzentrum Fantasy und die Candis Bücherei.

Mit Jahrgang 2021 werden, erstmals an einer Regensburger „Regel-Schule“, Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zum Schulabschluss, zweimal wöchentlich an sogenannten außerschulischen Lernorten unterrichtet – einer dieser Lernorte ist der Bauspielplatz.

Jeden Donnerstag kommen die Schüler auf den Bauspielplatz und erleben ihre Unterrichtsthemen - ganz unauffällig – in der Praxis. Eine Einführung in der Werkzeugkunde, der Umgang mit Meterstab, das Berechnen einer Höhe und der Abstände zwischen den Holzbauten zur Konstruktion einer kleinen Brücke, ermöglichen die Vermittlung der Inhalte aus dem vorgeschriebenen Lehrplan ungezwungen und nebenbei.

Organisatorisches & Finanzierung

Informationen zur Schule und zur Anmeldung für die Draußenklasse finden Sie auf der Webseite der Schule --->  

Die Konzeption "Lernen im Leben" können Sie auch hier herunterladen.

 

Die Finanzierung wird aktuell ausschließlich über Spenden und besondere Fördergelder, außerhalb der regulären Schulfinanzierung geleistet.

Wir freuen uns über ihre Spende:

Spendenkonto: Regensburger Eltern Draußen Schule

IBAN DE08 7505 0000 0027 4504 69

 

Aktuelles

Der Bauspielplatz hat ab sofort Donnerstags und Freitags jeweils 15-18 Uhr geöffnet!
Unsere Elternzeitung hat ihre eigene Webseite bekommen elternzeitung.de - schön, übersichtlich und natürlich sehr informativ!
Ab Montag 6.9. gilt in Regensburg wieder der Regelbetrieb für die Kitas! Weitere Informationen auf der Webseite des Ministeriums —> hier