Stellenangebote

Die Regensburger Eltern e.V. als Arbeitgeber

Der Verein der Regensburger Eltern e.V. besteht seit über 45 Jahren und beschäftigt über 30 Mitarbeiter/innen in seinen Einrichtungen. Als Arbeitgeber ist es uns wichtig, dass unsere MitarbeiterInnen ihr Fachwissen und ihre Persönlichkeit einbringen und sich stetig weiterentwickeln können. Wir unterstützen Maßnahmen wie z.B. Weiterbildungen, Supervision und Teambuilding und pflegen einen kollegialen Führungsstil.

Aktuell suchen wir

Zur Zeit haben wir folgende offene Stellen zu besetzen:

Pädagogische Assistenzkräfte - Projekte "Kultur macht stark"

2-8 Std pro Woche auf Honorarbasis

Im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ suchen wir ab sofort auf Honorarbasis mehrere

Pädagogische Assistenzkräfte (m/w/d) „Kultur macht stark“

„Kultur macht stark“ - unsere Projekte in Regensburg
Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit dem Berufsverband Bildender Künstler (BBK) außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche, die einen eingeschränkten Zugang zur Bildung haben. Im Rahmen dieses Förderprogramms führen die Regensburger Eltern e.V. in Kooperation mit der Regierung der Oberpfalz und Campus Asyl e.V. drei Kunstprojekte in Regensburger Flüchtlingsunterkünften durch:

-  Kita-Projekt in der Flüchtlingseinrichtung Zeiss-Strasse
für Kinder von 3-6 Jahren immer dienstags, 9:30 – 11:30 Uhr Laufzeit: 18. Februar bis Mitte Mai (30 Projektstunden)
-  Kinder-Projekt in der Flüchtlingseinrichtung Zeiss-Strasse
für Kinder von 6-12 Jahren immer dienstags, 13:00 – 16:00 Uhr Laufzeit: 18. Februar bis Ende Juli (60 Projektstunden)
-  Jugendlichen-Projekt in der Flüchtlingsunterkunft Bajuwarenstrasse für Jugendliche von 12-18 Jahren immer freitags, 15:00 – 18:00 Uhr Laufzeit: 21. Februar bis Ende Juli (60 Projektstunden)

Projektteam

Alle Projektgruppen werden von der Künstlerin Maria Kurzok geleitet. Im Projektteam sind darüber hinaus je eine pädagogische Assistenzkraft, eine Sprachmittler*in und eine ehrenamtliche Kraft.

Aufgaben

Durch die kreative Arbeit erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihren Erfahrungen jenseits von Sprachbarrieren Ausdruck zu verleihen. Durch das kreatives Schaffen sollen sie in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und in der Verarbeitung ihrer individuellen Geschichten unterstützt werden. Zu den Aufgaben des Projektteams zählt:
-  Herstellung eines sicheren Umfelds und stabilen Settings für die künstlerischen Aktivitäten
-  Bereitstellen und Erklären der Materialien und Methoden
-  Durchführung von künstlerischen Einzel- und Gruppenübungen, z.B. Action Painting, Malen des biografischen Lebensfluss, Selbstportrait
-  Unterstützung der Kinder und Jugendlichen durch gemeinsames kreatives Schaffen sowie Betrachtung und Besprechung der Bilder

Stellenprofil Pädagogische Assistenz

Als Pädagogische Assistenz unterstützen Sie die Projektleitung. Dazu bringen Sie mit:

-  Ausbildung als Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Dipl. Pädagog*in oder vergleichbar
-  Optimalerweise Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit
-  Spass an der (kreativen) Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
-  Zeitliche Verfügbarkeit an o.g. Terminen und Möglichkeit Honorarrechnungen zu stellen

Konditionen

Die Stellen werden auf Honorarbasis mit 40 € pro Projektstunden vergütet. In dem Honorar für die oben aufgeführten Projektstunden sind alle weiteren Kosten (z.B. Vor- und Nachbereitungszeiten, Anfahrt etc.) abgegolten. Alle Materialien werden vor Ort zur Verfügung gestellt.

Bewerbung/Fragen/Kontakt

Bei Interesse bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf vorzugsweise per mail. Bitte schreiben Sie uns auch, für welches der Projekte Sie sich interessieren. Gerne können Sie sich auch für mehrere Bewerben.

Regensburger Eltern e.V. - Michael Straube (Vorstand)

Am Schulbergl 7
93047 Regensburg

Telefon 0941-57447 (vormittags)

email: straube@regensburger-eltern.de

SPS Praktikant*innen für Kindergarten oder Krabbelstube

In unseren Krabbelstuben in der Pommernstraße und in der Fidelgasse bieten wir ab September 2020 für 2 Praktikanten*innen im SPS 2 an.

Im Stadtparkkindergarten bieten wir für Berufspraktikant*innen im Anerkennungsjahr und SPS 1 Praktikant*innen je eine Stelle an.

FSJ (freiwilliges soziales Jahr) in Kindergarten oder Krabbelstube

Du kannst ein FSJ (freiwilliges soziales Jahr) leisten, nachdem  du deine Vollzeitschulpflicht erfüllt hast und bis zu deinem 27. Lebensjahr. Die Einsatzbereiche sind in der Kinder- und Jugendhilfe, in der Jugendarbeit,  in der Wohlfahrts- und Gesundheitspflege - bei uns ist der Einsatz fest in einer Einrichtung im Stadtparkkindergarten oder in der Krabbelstube in der Pommernstraße in Regensburg.

Wir als Arbeitgeber

Der Verein der Regensburger Eltern e.V. besteht seit über 45 Jahren und ist Träger von drei Krabbelstuben, einem Kindergarten, einem Bauspielplatz und einer offenen Ganztagsbetreuung in Regensburg. Der Verein ist konfessionell und politisch unabhängig und keiner bestimmten pädagogischen Richtung verpflichtet. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter/innen liegt uns am Herzen, wir legen Wert auf:

  • tarifliche Bezahlung und Zusatzleistungen (Urlaubs-, Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersversorgung)
  • Förderung von Weiterbildung und Qualifikation
  • guter Betreuungsschlüssel durch Drittkräftemodell und gutes Vertretersystem mit Springern
  • ausreichend Verfügungszeit zur Vor- und Nachbereitung der pädagogischen Tätigkeit
  • Unterstützung von Teammaßnahmen, Supervision und persönlichem Coaching
  • flexible Arbeitszeitmodelle nach betrieblichen Möglichkeiten
  • gutes Betriebsklima und Vernetzung der verschiedenen Einrichtungen
  • kurze Entscheidungswege und individuelles Eingehen auf die Mitarbeiter/innen
  • große Eigenständigkeit im pädagogischen Arbeiten
  • starken Austausch zwischen Trägervertretern und Mitarbeiter/innen (z.B. durch Sprechstunden)

Durch die Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit möchten wir auch eine hohe Betreuungsqualität in unseren Einrichtungen sicherstellen. Davon profitieren Mitarbeiter/innen, Kinder, Eltern und die Regensburger Eltern e.V. gleichermaßen!

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise per E-Mail unter:

Regensburger Eltern e.V. – Ulrike Hecht
Am Schulbergl 7
93047 Regensburg
Telefon: 0941-57447
hecht@regensburger-eltern.de